„Was hindert mich daran …

alle Tage klüger zu werden?“ Vor hundert Jahren wurde er Oberbürgermeister der Stadt Köln. Von den Nationalsozialisten war er geächtet und verfolgt. Er war zweifacher Witwer. Gartenliebhaber und Rosenzüchter. Erfinder. Vater von acht Kindern und Großvater jeder Menge Enkel. Gläubiger Katholik. Briefeschreiber. Vor fünfzig Jahren starb er. Man nannte ihn den Alten. Der erste Kanzler der Bundesrepublik – Konrad Adenauer. ( 1876-1967 )

23. März 2017 im stilecht bei Petra Scheible. 19:30. Unkosten 10 Euro. Sie müssen sich bitte unbedingt anmelden, der Platz ist begrenzt. 07181/886624  

Dieser Vortrag ist ab jetzt wie alle anderen buchbar. Siehe SALON-VORTRÄGE. Dazu ein Tipp: Seien Sie doch selbst mal wieder Gastgeber. Im Wohnzimmer. Laden Sie ein paar Leute ein, die interessiert sind, das muss nicht nur immer Ihr engster Freundeskreis sein. Ich unterhalte Sie mit einem meiner Vorträge. Sie organisieren was zu trinken, etwas Käse, ein paar Kekse, oder was immer Sie gerne mögen.
Ich selbst mache das einige Male im Jahr. Mit 25 bis 30 Menschen. Es ist immer schön und manchmal wird es dabei recht spät. Das ungefähr ist Salonkultur. 

                                                                  Bis dahin, Elisabeth Eberle

                                                              

Schreibe einen Kommentar